Brombeerstrauch

Rubus fruticosus

Inhalt
Dieses einzigartige Mazerat enthält Extrakte aus den frischen Knospen mehrerer wildwachsender Brombeersträucher, die im Prättigau in Jenaz (CH) geerntet wurden. Ausserdem Glycerol, Wasser und  Alkohol 30%.

Qualitäten
Neutral – warm 1, trocken 1

Traditionelle Anwendung

- Trägt zur gesunden Atmung bei. - Trägt zu normaler Sauerstoffsättigung in den Geweben bei. - Unterstützt den gesunden Zuckerstoffwechsel. - Unterstützt die Vitalität.

35.00

92 in stock

 Mengenrabatt

 Anzahl  Rabatt  Aktionspreis
 5 – 9  10%  €31.50
 ab 10  20%  €28.00

Aktionen nicht kumulierbar
bestehende Aktionen sind vom Mengenrabatt ausgeschlossen

Prinzipien

Mercurius

Sulfur

Venus

Mars

Luft

Feuer

Geschichte

Der immergrüne Brombeerstrauch ist von ausgesprochener Vitalität. Da wo er sich einmal ausgebreitet hat, ist er nur schwer wieder wegzukriegen. Seine Wurzeln graben sich tief ins Erdreich und können selbst stark verdichteten Boden durchdringen und belüften. Er kann problemlos in wenigen Jahren eine undurchdringliche Hecke bilden, die vielen kleinen Lebewesen Schutz und Lebensraum bietet. Seine leuchtendschwarzen, süsssäuerlichen Beeren sind eine wahre Wohltat für Mensch und Tier da sie wohlschmeckend und sehr gesund sind.

Tradition

Im Brombeerstrauch wirken die Kräfte der Venus die für die süssen Beeren sorgt und der Schutz der kleinen Lebewesen besonders am Herzen liegt. In der ausgesprochenen Wehrhaftigkeit des Pionierstrauches wird das Wirken der Marskraft offenbar. Zusammen sind Venus und Mars die Versinnbildlichung der immerwährenden, die Natur impulsierende und das Leben erzeugende Polarität. Neben den Beeren sind durchaus auch die Blätter, vor allem wenn sie leicht fermentiert sind sehr schmackhaft, wenn sie zum Tee aufgegossen werden.

Herstellung

Die für diese Mazerat verwendeten Knospen wurden am 3. Mai 2023 um 11 h von Elisabeth Weber sorgsam auf 1200 m ü/M oberhalb von Jenaz geerntet. Anschließend wurden sie für 3–4 Wochen schonend in einer Mischung aus Alkohol, Glycerol und Wasser ausgezogen. Zum Zeitpunkt der Ernte stand der Mond in der Jungfrau, ein Erdzeichen. Die Erdqualität senkte die in den Brombeerknospen wirkenden Venus-, Marskräften tiefer in die Substanz, womit sie auf diese stärker einwirken können. Anschließend wurden sie für 3 bis 4 Wochen schonend in einer Mischung aus Alkohol, Glycerol und Wasser ausgezogen.

Symbolik

Grünkraft, Unvergänglichkeit, Standhaftigkeit.

Anwendung

Kurzzeitig: Stündlich in den Mund sprayen
Langzeitig: 2 – 3 mal täglich in den Mund sprayen
Der alkoholisch-wässrige-Glycerol-Auszug in den Verdünnungsstufen D1 und D2 kann problemlos mit anderen Nahrungsergänzungsmitteln kombiniert werden.

Sammler/in

Elisabeth Weber

Erntebericht

Ich war etwas überrascht, wie klein die Brombeerknospen auf 1200 m ü/M waren aber dafür steckten sie voller Vitalität, die Natur entwickelte sich in diesen Tagen gerade besonders schnell. Dankbarkeit gegenüber der Schöpfung und stille Zufriedenheit prägten diesen Frühlingstag in den Bergen.